Segment Bauausführung

Segment
Bauausführung

Das Wohnhaus und das monumentale Betonskelett stehen für unseren guten Ruf in der Tschechischen Republik und in Deutschland. Wir kombinieren überlegenen technischen Service, visuellen Wert und Investitionseffizienz. Wir fühlen uns für die Zukunft verantwortlich, indem wir Gebäude bauen und renovieren, die der heutigen Zeit zugutekommen und gleichzeitig ein Vermächtnis an Sicherheit und Stabilität für die Zukunft darstellen.

Wir halten unsere Augen offen und suchen aktiv nach neuen Möglichkeiten. Sei es durch attraktive Standorte für unsere Entwicklungsprojekte oder durch perspektive Akquisitionen zur Stärkung unseres Portfolios von Bauunternehmen.

Die Bauholding realisiert Lieferungen von Hochbauten, Renovierungen und Reparaturen von Gebäuden, monolithische Stahlbetonkonstruktionen und Gründungen.
Sie führt jährlich mehr als dreißig mittlere und größere Bauvorhaben in der gesamten Tschechischen Republik aus. Diese reichen von der Renovierung historischer Gebäude über Bürogebäude bis hin zum neuen Flughafen in Brünn.
Sie projektiert Statik für mittlere und große Bauwerke hauptsächlich in Deutschland.
So war sie in Hamburg, Düsseldorf, München oder Berlin an Hotels, Wohnungsbauten oder städtischen Einrichtungen beteiligt.
Sie plant, bereitet vor und realisiert Wohnbauprojekte, in denen wir selbst gerne wohnen würden.
Sie baut jährlich 150 bis 200 Wohneinheiten und Einfamilienhäuser in hervorragender Qualität und an außergewöhnlichen Standorten, vor allem in der Region Südmähren.

Case studies

Bučovické terasy melden „ausverkauft“!

„Für uns war das Jahr 2020 das Jahr der Fertigstellung des Residenzprojekts Bučovické terasy. Dieses wird bereits von seinen ersten Besitzern mit Leben erfüllt, und ihr beispielloses Interesse ist der Beweis für die Relevanz unserer Philosophie. Es ist nicht nur das handwerkliche Niveau und der Respekt vor dem Genius Loci, sondern vor allem die Betonung der Lebenskultur und der Umweltaspekte, die für uns zentral sind.“

Das Residenzprojekt Bučovické terasy basiert in erster Linie auf einem gut durchdachten Grundriss und einem modernen, aber zeitlosen ästhetischen Konzept. Die Tatsache, dass jede Wohnung über einen eigenen Keller und einen Parkplatz verfügt, ist selbstverständlich. Die Tatsache, dass die kleinste 1-Zimmer-Wohnung eine Fläche von über 40 m2 hat, kann ebenfalls zu ihrem gediegenen Charakter beitragen.

Wir denken über alle Aspekte des Lebens nach. Dabei geht es nicht nur um das Aussehen der Fassade, sondern auch um die Gestaltung der Umgebung, einschließlich der designgerechten Möblierung und der sorgfältig geplanten Begrünung. Das sind Werte, die der Endkunde unmittelbar und umso intensiver wahrnimmt.

Das Jahr 2020 war von einer Pandemie geprägt. Die Tatsache, dass jede Einheit über einen eigenen Balkon oder eine eigene Terrasse verfügt, hat sich daher als sehr aufschlussreich erwiesen. In diesen schwierigen Zeiten ist dies ein doppelter Vorteil. Aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht inspiriert uns die Erfahrung des Lockdowns auch dazu, darüber nachzudenken, wie wir unsere Projekte in Zukunft gestalten wollen.

Wir nehmen die Situation auf dem Immobilienmarkt sensibel wahr und nutzen den Nachfrageüberhang nach Wohnraum zum Vorteil unserer Kunden. Wir bauen nicht, um etwas abzuhacken. Wir sehen einen höheren Sinn in unserer Arbeit und verstehen sie als Auftrag. Mit einem Höchstmaß an Einfühlungsvermögen streben wir danach, unser Ziel gemeinsam zu erreichen, und glauben, dass im Dreieck zwischen uns, dem Kunden und der Bank der Endkunde den Ruf von Winning Estate trägt. Aus diesem Grund sorgen wir dafür, dass wir ihnen die manchmal stressige Reise zu ihrer Traumwohnung so einfach wie möglich machen.

Als großen Bonus sehen wir auch die Tatsache, dass wir den Bau selbst durchführen. „Ich betone den Kunden gegenüber immer wieder, dass wir regelmäßig an Inspektionstagen teilnehmen, was an sich schon über dem Standard liegt. Nicht nur, weil wir gerne ein Auge darauf haben, was wir anschließend verkaufen. Wir haben ein starkes Bedürfnis, in jeder Phase des Bauprozesses präsent zu sein. Dies verschafft uns neue Erfahrungen, die wir nicht nur in Bezug auf künftige Eigentümer, sondern vor allem bei der Durchführung künftiger Projekte nutzen.“

Bučovické terasy melden „ausverkauft“!

Jeder Auftrag erhöht unser weiteres Potenzial.

Unser Team arbeitet auch in Zeiten, die von den Auswirkungen einer Pandemie geprägt sind, ausgezeichnet. Heute arbeiten noch etwa 25 % unserer Kollegen im Home Office – das Team liefert erfolgreich Qualitätsarbeit und pünktliche Lieferungen an unsere Kunden. Wir sind stolz auf die von uns abgeschlossenen Projekte und mit jedem neuen Auftrag erweitern wir unser Portfolio und erhöhen das Ansehen unseres Unternehmens.  

Unser Team arbeitet auch in Zeiten, die von den Auswirkungen einer Pandemie geprägt sind, ausgezeichnet. Heute arbeiten noch etwa 25 % unserer Kollegen im Home Office – das Team liefert erfolgreich Qualitätsarbeit und pünktliche Lieferungen an unsere Kunden. Wir sind stolz auf die von uns abgeschlossenen Projekte und mit jedem neuen Auftrag erweitern wir unser Portfolio und erhöhen das Ansehen unseres Unternehmens.

In den letzten Monaten haben wir die Arbeit im Olympiapark in München genossen, wo eine neue Sportarena für 11.500 Zuschauer vorbereitet wird. SAP Garden – Red Bull Arena München wird die Heimtribüne für die Eishockeyspieler des EHC Red Bull München und die Basketballer von Bayern München sein. Red Bull ist der Investor. Das Gebäude, das mehr als zur Hälfte unter dem Erdniveau verborgen ist, umfasst auch drei Trainingsbereiche (Eisbahnen), die ebenfalls vollständig unter dem Erdniveau liegen. Aus diesem Grund wirkt das Gebäude sehr elegant und fügt sich perfekt in das Parkkonzept ein. Natürlich ist auch die Kapazität der Tiefgarage ausreichend. Der Komplex ist als Stahlbetonskelett konzipiert, das durch vorgefertigte Träger ergänzt wird, die das Tragsystem für die Tribünen bilden. Die Überdachung sowohl des Haupt- als auch des Trainingsbereichs wird durch eine Stahlfachwerkkonstruktion realisiert. Unser Büro ist an diesem sehr prestigeträchtigen Projekt als Ersteller der Planungsunterlagen für die Stahlbetonkonstruktionen beteiligt.

Ein bedeutendes deutsches Bauunternehmen hat unser Konstruktionsbüro Winning Steel ausgewählt, um mit ihm an einem weiteren interessanten Projekt zu arbeiten. Dies ist die Tunnelüberdachung der Autobahn A7, die durch den Hamburger Stadtteil Altona führt. Die Überdachung wird vor Ort ausgeführt, so dass wir eine interessante und unkonventionelle Lösung für den Betonierungsvorgang und die Pressfugen erwarten. Wer weiß, vielleicht hilft uns diese Referenz eines Tages, wenn ein ähnlicher Tunnel in Bystrc in Brünn projektiert wird.

Im Mai begannen wir mit der Arbeit an dem neuen Wohnprojekt Neues Korallusviertel in Hamburg, Deutschland. Wie der Name “ Neues Korallusviertel “ schon andeutet, handelt es sich um ein großes, zweieinhalb Hektar großes Gelände, auf dem ein Komplex aus mehreren mehrstöckigen Gebäuden mit mehr als 400 Wohneinheiten errichtet werden soll. Die Gesamtinnenfläche von über 30.000 Quadratmetern und die voraussichtlichen Erschließungskosten im Wert von 150 Millionen Euro unterstreichen die Bedeutung dieses Projekts für die Hamburger Bevölkerung. Die ersten Wochen unserer Arbeit standen ganz im Zeichen des Fundamentbaus. Dieser Prozess ist immer etwas komplizierter, denn es muss sichergestellt werden, dass alle anderen Strukturen schon vom Fundament an richtig angeschlossen und in unserem Fall wasserdicht sind. Im Laufe des nächsten Jahres sollten wir dann gemeinsam erreichen, das gesamte Projekt erfolgreich abzuschließen.

Jeder Auftrag erhöht unser weiteres Potenzial.